KHACE Logo
Home

  contents search contact us

Feature in Automotive Engineering Partners

Nr.: 2004-05


Chemische und physikalische Prozesssimulation für die Funktionsentwicklung

Abstract: Gesetzliche Anforderungen der Emissionsminderung stellen immer höhere Ansprüche an das Motormanagement von Kraftfahrzeug-Antrieben. So benötigen moderne Komponenten der Abgasnachbehandlung ein Regelungskonzept für das komplexe Gesamtsystem aus Antrieb, Aufladesystem und Abgasanlage. Die Entwicklung von Softwarefunktionen für solche Systeme wird oftmals dadurch erschwert, dass reale Prototypen zu Beginn einer Serienentwicklung noch nicht zur Verfügung stehen. Die IAV GmbH löst dieses Problem durch die Anwendung von Prozesssimulationen. Die Entwicklung des Regelungskonzepts erfolgt dann am virtuellen Prozessmodell.

Authors: Dipl.-Ing. (TU) Thorsten Schmidt; Eko Agus Susanto

'IAV GmbH, Germany, describe in this technical paper how, with our support, they used Multiflash for MATLAB to create a library of Simulink blocks for simulating the thermodynamic and chemical reaction processes in their automotive applications.

To download a copy of the paper, start at the link below:

 http://www.all4engineers.com/index.php;sid=7922112184256583d69f5e734576070/site=a4e/lng=en/do=show/alloc=3/id=2388

  Updated: 08 April 2005


Navigation 


Copyright 1999/2008. Kelvin Hales Associates Ltd.